Infos bitte lesen!

  • Bei Anmeldung bitte Name, Familienname, Alter des Kindes angeben.
  • Anmeldung wenn mögl. per Whatsapp. Da kann ich am wenigsten übersehen.
  • Genaue Personenanzahl z.B. auch Begleitpersonen angeben.
  • Informiere dich über die Veranstaltung. Nicht immer ist es erwünscht, dass Erwachsene dabei sind. Wenn dein Kind trotzdem eine Begleitung braucht, bitte nachfragen.
  • Du darfst dich bei Unklarheiten gerne per Whatsapp bei mir melden, da ich aber täglich viel Zeit mit diesen Anfragen zu tun habe, schaue zuerst auf meiner Homepage nach.
  • Bitte sage baldmöglichst bzw. mind. 24 Stunden vorher ab!
  • Es kommt leider vor, dass wir kurzfristig absagen müssen und es tut uns leid, wenn dein Kind enttäuscht ist, aber wir sagen nur in begründeten Fällen ab. Schaue spätestens vor der Abfahrt auf dein Handy.
  • Reiten und Umgang mit Pferden nur mit festen Schuhen!
  • Entsprechende Kleidung! Wir sind oft im Wald unterwegs, bitte an Mücken, Dornen,... denken!
  • Fahrrad- und Reithelme dürfen mitgenommen werden. Wir haben Leihhelme.
  • Informiere dich über den Anfahrtsweg! Navis führen oft, aber nicht immer, über eine Schotterstraße von Höslrein zu uns. Diese ist nicht befahrbar! Bitte über Oberhaslach oder Amstetten (Eggelsberg) fahren!
  • Parke dein Auto platzsparend auf unserem Parkplatz!
  • Unsere Tiere sind Kinder gewohnt, aber trotzdem sind sie keine Kuscheltiere, die sich nicht bewegen und sich alles gefallen lassen. Bitte achte als Begleitperson auch auf den richtigen Umgang deiner Kinder mit den Tieren z.B. nicht alleine zu den Gehegen gehen lassen, Ponys ohne uns am Zaun streicheln lassen,....

Vorläufiges Programm 2023

Wir haben uns wieder wunderbare Abenteuer mit den Ponys und Tieren für euch ausgedacht:
Jänner:                   Reiten im Märchenwald
Februar:                 Ponyfasching
März:                      Wandern zu den Fuchshöhlen
April:                      Ostern am Himmelreichhof
Mai:                         Basteln und Ponyreiten zum Muttertag
                                  Muttertasgskutschenfahrt
Juni:                       (Programm steht noch nicht fest!)
Juli & August:  Ferienprogramm: Indianerabend, Ponytrekking,
                                Einhornschatzsuche, Märchenschatzsuche,.....
September:        (Programm steht noch nicht fest!)
Oktober:            Halloween am Himmelreichhof
November:        Martinsfest, Laterndlkutschenfahrt
Dezember:        Märchen im Stall

Familienkutschenfahrten,  Ponykutschenfahrten, Familientage, Kindergeburtstage,....

Abenteuer im Märchenwald

27. Jänner - 15 bis ca. 16:45 Uhr
ab ca. 3 Jahren
35,-/Kind incl. 1 Begleitperson, jede weitere Begleitperson +5,-

Die Elfe Sternchen hat eine Überraschung für die Kinder in ihrer Schatztruhe. Allerdings müssen wir vorher ein Rätsel lösen. Sie schickt uns mit den Ponys in den Märchenwald, denn nur mit Hilfe der Märchenwaldbewohner, können wir dieses Rätsel lösen und dürfen die Schatztruhe öffnen.
Anschließend wärmen wir uns am Holzofen mit warmem Apfelsaft.
Ein märchenhaftes Abenteuer  mit Frau Holle, Hensel & Gretel, Rapunzel, den Bremer Stadtmusikanten, Dornröschen,....... und natürlich den Ponys!

Ponyfasching am Himmelreichhof

19. Februar - 14 bis 15:30 Uhr
ab ca. 3 Jahren
30,-/Kind incl. 1 Begleitperson, jede weitere Begleitperson +5,-

Die Clowns haben ihre Nasen verloren. Wer kann sie finden? Augustin der Clown hat sich wieder viele lustige Faschingsspiele für unsere Ponys und die Kinder einfallen lassen. Nach diesem Abenteuer dürfen wir uns am Holzofen mit Apfelsaft wärmen. Gerne dürft ihr verkleidet kommen!

Faschingsparty mit den Ponys

21. Februar - 15 bis 17:00 Uhr
Ab ca. 4 Jahren

40,-/Kind incl. 1 Begleitperson
Wir schmücken die Ponys und vergnügen uns mit lustigen Faschingsspielen, die sich Augustin der Clown für uns ausgedacht hat. Am Hof wartet schon ein warmes Lagerfeuer auf uns. Mit lustiger Musik, Muffins und warmem Apfelsaft lassen wir die Party ausklingen. Die Ponys freuen uns auf viele verkleidete Kinder!

Fuchshöhlenwanderung - Abenteuer im Wald

Termin: 

Ostern am Himmelreichhof

Termine in den Osterferien

Reit- und Pflegebeteiligung Pferde / Ponys:

Wir vergeben Reit- und Pflegebeteiligungen an verantwortungsbewusste Erwachsene mit Pferdeerfahrung.
Unsere Pferde sind brave Freizeitpferde mit denen man gemütlich durch unsere idyllische Landschaft reiten kann - gerne auch mit deinem reiterfahrenen Kind.
Die Ponys freuen sich auch über tolle Wanderungen. Wir stellen Reitgurt, Ponywagerl oder Picknicktaschen zur Verfügung. Gerne dürfen kleine Kinder auch geführt reiten. 
Wir wünschen uns verlässliche Menschen, denen das Wohl der Tiere am Herzen liegt. Wichtig ist uns auch, dass die Pferde/Ponys eine Bindung aufbauen können und darum sucht jedes Pferd/ Pony EINE(N) Menschen/Familie, der/die sich vorstellen kann, mehrere Monate oder auch länger Freude an dieser tollen Aufgabe zu haben.
Kosten:
Pferd 90,-  (Probemonat bzw. incl. Einführung/Hofführung 120,-)
Pony 60,-/Monat (Probemonat bzw. incl. Einführung/ Hofführung 80,-)
Mama- Kind-Reitbeteiligung: 1 Pferd + 1 Pony (120-130,-/Monat) oder Pferd + Pferd (160,-/Monat)
1-3x/Woche kannst du "DEIN" Pferdchen besuchen, großes Roundpen und Wiesenreitplatz, schöne Reitwege, WC und kl. Küche, Stallstüberl vorhanden, gerne darfst du z.B. mit deinen Kindern am Hof verweilen z.B. am Spielplatz, die Tiere besuchen,....
Zur Verfügung stehen momentan: 1 Noriker,  1 Tinker (jung und brav, aber noch etwas unsicher, braucht erfahrenen Reiter), 3 Shettys

Ginny ist ein besonderer Schatz, immer ruhig und besonders geeignet für jüngere Kinder. Sie ist unsere Kleinste und kann nicht viel tragen bzw. das Ponywagerl nicht sehr weit ziehen. Dafür ist sie besonders brav und lässt sich für eine Pause auch mal anbinden.

Zottel ist ein braves Kinderpony, der artig unser Ponywagerl zieht. Auch er kann alleine unterwegs sein und bleibt angebunden brav stehen. 

Rapunzel ist sehr brav, auch mit Kindern, aber manches Mal flott unterwegs, daher braucht sie einen erfahrenen Pferdemenschen. Sie ist unser größtes Shetty und längere Wanderungen und das Ziehen des Ponywagens gewohnt.